600 pixels wide image

05.03.2022

Liebe*r ,

die russische Invasion der Ukraine beschäftigt Sie emotional wahrscheinlich genauso wie uns. Mitarbeiter eines wichtigen Geschäftspartners sind auf der Flucht aus dem zu Unrecht belagerten Land. Darunter ein Ex-Kollege, der noch bis vor wenigen Monaten in unserer Unternehmensgruppe gearbeitet hat. In Anbetracht der Corona-Pandemie und des Kriegs in der Ukraine fällt es schwer „Business as usual“ zu machen. Zukunftserwartungen hüllen sich in dunklen Nebel. Manchmal hilft jedoch ein Blick auf die Fakten, um Hoffnung zu schöpfen, dass es meist weniger schlimm kommt als man erwartet und schwere Krisen überwindbar sind.     

So meldet der deutsche Buchhandel für den Dezember 2021 gegenüber dem Dezember 2020 ein Umsatzplus von 4,5 Prozent (Onlineverkauf und Läden). Eine erfreuliche Nachricht, wenn man bedenkt, welche düstere Branchenprognose es zu Beginn der Pandemie gab. Zwar erreichten die Buchläden 2021 noch nicht das Niveau des Vor-Corona-Jahrs 2019 (Umsatzminus 11,5 Prozent), aber der Trend zeigt nach oben. Auch die Befürchtung, dass das Kaufinteresse an Kalendern nicht wiederkehrt, hat sich als unbegründet erwiesen. Die Menschen kaufen weiterhin gerne Kalender - für sich und als Geschenk. Das zeigt auch unsere Vertriebsanalyse, aus der wir Ihnen heute einige Trends und Erkenntnisse vorstellen möchten. 

In unserem Newsletter lesen Sie heute:
- Neue Cover-Templates stehen für Sie bereit.
- Spannende Details aus unserer Vertriebsauswertung.

Viele Grüße,
Ihr CALVENDO-Team

290 pixel image width
290 pixel image width
Neue Cover-Templates für Ihre Werke 

Wie bereits angekündigt, arbeitete unser Art Director mit weiteren Kreativen an neuen Kalendercover-Vorlagen. Nun ist es so weit und die ersten moderneren Layouts stehen Ihnen zur Verfügung. Das Team entwickelte diverse Cover-Varianten mit einem oder mehreren Bildern, im Hoch- und Querformat, so dass sie zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen und Einrichtungsstilen passen. 

Sie können diese Templates für ein neues Projekt anwenden, aber auch für die Überarbeitung bestehender Werke nutzen. Über den Bereich „Designs“ am rechten Rand des CALVENDO-Editors gelangen Sie zu allen Vorlagenvarianten, können diese ganz einfach anwählen und Farben sowie Texte ändern. Sicherlich wird auch für Ihre neue Projektidee etwas Geeignetes dabei ist. Wir freuen uns schon darauf!
290 pixel image width
290 pixel image width
Das Corona-Jahr 2021 und die Edition 2022 im Rückspiegel 

Das Weihnachtsgeschäft 2021/22 war für die meisten deutschsprachigen Kalenderverlage erfreulicher als im Vorjahr, u.a. weil wochenlange Ladenschließungen ausblieben. Viele Kund*innen erledigten vorausschauend ihre Geschenkeinkäufe bereits im November. Zudem gab es ein paar Veränderungen in der Themen- und Nachfragestruktur, wie unsere Vertriebsauswertung zeigt: 
  • Das Interesse an deutschen Regional- und Großstadt-Kalender ist im Vergleich zum Vorjahr spürbar zurückgegangen. Das eigene Land verliert zunehmend an Reiz. Laut aktuellen Umfragen setzt sich der Trend zum Inlandsurlaub jedoch 2022 fort.
  • Das beliebteste Thema im deutschsprachigen CALVENDO-Verlagsprogramm war der Humor, vor allem in Kombination mit Tierbildern. Die Menschen wollen auch in bitteren Zeiten etwas zum Lachen haben. 2021 ebenfalls auf den vordersten Rängen: Menschen (primär Erotik) sowie Technik- bzw. Mobilitätsthemen, sprich Feuerwehr, Landwirtschaft, Motorräder, Flugzeuge und Oldtimer.

  • Bei unseren erfolgreichsten Tierkalendern handelte es sich um Fische, Kühe, Hunderassen, wie z.B. Dackel oder Französische Bulldogge sowie Alpakas.
    Gerade auch bei den Familienplanern haben es viele Tierkalender, besonders erneut die Hunde-Werke in die Top-10-Verkäufe geschafft! Hier wirkt der coronabedingte Haustier-Boom.
  • Generell haben sich Kalender der Kategorien Sport, Wissenschaft, Technik, Mobilität, Menschen (Erotik) und Gesundheit im Verhältnis zum vorhandenen Angebot überdurchschnittlich stark verkauft. Das ist nachvollziehbar. Solche Themensegmente wenden sich eher an Online-Shopper, die konkrete Suchanfragen stellen bzw. von Amazon und Co. für persönliche Interessensgebiete passende Themen-Kalender angeboten bekommen. Zudem hat in der Pandemie der Anteil männlicher Besteller zugenommen.
    290 pixel image width
    290 pixel image width
    • Erfolgreiche Kalender müssen möglichst bunt, strahlend, lieblich und/oder lustig sein. Heile Welt, Kuscheliges, Helligkeit und Heimeliges haben noch mehr Nachfrage als vor der Pandemie. Die Kriegsgefahr in Europa wird diesen Trend voraussichtlich erhalten.

    • Die Formate DIN A4 und A3 wurden am häufigsten nachgefragt (ca. 73%). Der Abverkauf von großen DIN A2-Kalendern sowie dem hochpreisigen Premium-Format konnte gesteigert werden. Die Ausgabebereitschaft der Kund*innen für eindrucksvolle Wandkalender ist gestiegen.
    • Unser Puzzleabsatz war im Vergleich zum durch Kontaktverbote etc. beeinflussten Corona-Jahr 2020 deutlich rückläufig. Trotzdem ist Puzzeln immer noch im Trend und der Verkauf lag über dem Absatzniveau des Vor-Pandemiejahrs 2019. Die beliebtesten Motive stammten wie auch im Vorjahr aus den Bereichen Technik und Mobilität, wie Feuerwehr, Landwirtschaft, Motorräder, Flugzeuge, Schiffe und Oldtimer sowie Küstenmotive.
    • In Nordamerika hat sich das Format DIN A4 wieder am häufigsten verkauft (ca. 60%). Die speziellen Square-Kalender liegen unter 15%. Das ist die Folge unseres erweiterten Angebots: die Übersetzung der Produktinformationen deutscher DIN-Kalender für die USA.
    • CALVENDO achtet aus ökonomischen und ökologischen Gründen schon immer darauf, dass bedarfsgerecht produziert wird. Die ohnehin im Vergleich zu anderen Kalenderverlagen seit Jahren niedrige Reklamations- und Retourenquote erreichte 2021 einen neuen Rekord-Tiefstand. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Es zeigt, dass die Kund*innen mit unseren Produktions- und Lieferzeiten sowie der Qualität der Werke zufrieden sind.
    290 pixel image width
    290 pixel image width
    Folgen Sie uns!
    facebook instagram pinterest
    Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
    CALVENDO Verlag GmbH
    Ottobrunner Str. 39
    82008 Unterhaching
    Deutschland
    www.calvendo.de
    Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf der Website von www.calvendo.de registriert haben. Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.