600 pixels wide image

07.05.2022

Liebe*r ,

CALVENDO sorgt dafür, dass Ihre Kalender in der Saison international in zahlreichen Läden bzw. Online-Shops erhältlich sind. Aber nur Werke, die von Kund*innen gesucht und gesehen werden, landen im Warenkorb. Als Verlag können wir bei Amazon.de in einem gewissen Rahmen die Anzahl der Suchergebnis-Ausspielungen pro Titel abfragen. Wir haben daraus für die vergangene Saison eine Hitliste erstellt. Ist auch Ihr Kalender in der TOP-Listung?  

Kontinuierlich optimieren wir unsere Publikationsmöglichkeiten nach den Wünschen der Autor*innen, aber auch des Handels und der Endkund*innen. Dazu befragen wir in regelmäßigen Abständen unsere Teilnehmer*innen und nehmen Anregungen auf. So hat Ihr Wunsch nach mehr Gestaltungsmöglichkeiten z.B. zur Verfügbarkeit von neuen Schriften und modernen Coverdesign-Templates geführt!

Heute startet die Mai-Umfrage 2022. Mit nur wenigen Klicks und minimalem Zeitaufwand helfen Sie mit, CALVENDO weiter zu optimieren. Wir sind sehr an Ihren Einschätzungen und Anregungen interessiert.

Hier geht es zur Umfrage

Bitte lesen Sie weiter, denn in diesem Newsletter erhalten Sie sehr wichtige Infos:

  • Spannende Auswertung: die Suchergebnis-Rangliste bei Amazon
  • Verpixelte Erotik-Kalender

Viele Grüße,
Ihr CALVENDO-Team

Es blüht im Frühling
Die Kirschblüte

Spannende Auswertung der Seitenaufrufe bei Amazon.de

Wie gefragt ist mein Werk bei den Kunden? Wie oft wird danach im Amazon-Katalog gesucht? Und wie häufig wird es überhaupt bei Recherchen in den Ergebnislisten des Online-Händlers angezeigt? Diese oder ähnliche Fragen haben Sie sich vielleicht schon gestellt?

Heute möchten wir Licht ins Dunkel bringen und haben Amazon-Datenmaterial ausgewertet: Die Top 5.000 CALVENDO-Werke, die innerhalb der letzten Saison (Zeitraum 1.9.2021 bis 31.3.2022) bei Kundenrecherchen am häufigsten auf einer Amazon.de-Ergebnisliste angezeigt wurden. Dies ist ein wichtiger Indikator, denn je häufiger ein Werk in Ergebnislisten auftaucht, desto größer ist die Verkaufswahrscheinlichkeit. Nur wenn es angezeigt wird, kann es geklickt und gekauft werden.

Wichtig: Damit ist nicht die Produktseite des Kalenders gemeint, also nicht der Klick auf das Werk, sondern die Anzeige auf einer Suchergebnis-Liste.

Beispiel: Produktseite
Beispiel: Ergebnisliste

Was führt zu mehr Suchergebnis-Treffern bei Amazon?

Dafür gibt es mehrere Faktoren. Die wichtigsten Kriterien sind folgende:

  • Zielgruppengröße und Stärke des Interesses: ein Thema ist aktueller, trendiger oder einfach gefragter als ein anderes und spricht somit eine größere Zielgruppe an.

  • Metadaten: Ganz entscheidend sind die Metadaten (Titel, Texte, Keywords) des Kalenders. Passen die Produktinfos perfekt zum Thema und sind die richtigen Schlagworte vergeben, so steigt die Verkaufswahrscheinlichkeit stark an. Hier finden Sie Tipps für passende Metadaten.

  • Erfolgswahrscheinlichkeit: Der Amazon-Algorithmus prüft, ob und wie häufig ein Produkt bereits angeklickt und verkauft wurde. Ist es bereits ein Erfolgstitel, wird Amazon diesen häufiger anzeigen, um weitere Bestellungen zu generieren. Dies hat den Vorteil, dass jeder Artikel, egal von welchem Autor oder Hersteller, diesem Regelwerk unterworfen ist und somit auch „Underdogs“ oder „Newcomer“ zu Bestsellern werden können.

Die TOP-5000 Rangliste finden Sie in Ihrem CALVENDO-Account unter „Meine Projekte“ im blauen Kasten am linken Rand. Nach Ihren Werken können Sie via Browser über Ihre Autoren-ID oder den Titel suchen.   

Welpen im Frühling
Farbrausch im Aquarium

 Listung von Erotikkalendern in Amazon-Katalogen

Unsere TOP-5000-Liste zeigt auch, dass Erotiktitel stark gesucht wurden. Daraus lässt sich nicht zwangsläufig ableiten, dass davon viele verkauft wurden, denn im Internet wird oft nur geschaut. Fakt ist trotzdem, dass das Kaufinteresse an erotischen Werken während der Pandemie deutlich gewachsen ist. 

Die Richtlinien, die Amazon für Produktlistungen vorgibt, unterliegen einem ständigen Wandel und sind teils länderspezifisch. Damit Ihre Werke gut gelistet sind, versuchen wir immer so schnell wie möglich Anpassungen vorzunehmen.

In den letzten Monaten hat Amazon seine Richtlinien für Erotikkalender verschärft. Produktabbildungen, die „zu viel“ zeigen, werden in USA ausgeblendet und die Verkaufswahrscheinlichkeit sinkt gegen Null. Natürlich basiert die Bildanalyse zur Identifizierung von Geschlechtsmerkmalen auf künstlicher Intelligenz. Die Ergebnisse sind daher nicht immer sachlich nachvollziehbar. Erfahrungsgemäß sind Diskussionen mit dem Online-Händler über seine Algorithmen wenig erfolgversprechend. Wir haben daher, soweit möglich, alle Vorschaubilder aus dem Erotiksegment mit einer KI „verpixelt“. „Kritische“ Körperteile werden damit im Amazon-Katalog in USA in den allermeisten Fällen verschwommen dargestellt.
Die Bilder in den gedruckten Werken bleiben natürlich unverändert. Laut unseren Erfahrungen wird das „Absoften“ von Amazon akzeptiert und weiteren Verkäufen steht nichts im Wege. In welchen weiteren Ländern die Verpixelung ebenfalls notwendig sein wird, wird sich zeigen. 

US Autoklassiker
290 pixel image width
Folgen Sie uns!
facebook instagram pinterest
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
CALVENDO Verlag GmbH
Ottobrunner Str. 39
82008 Unterhaching
Deutschland
www.calvendo.de
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf der Website von www.calvendo.de registriert haben. Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.